Kontaktieren Sie uns: 0800-3232202
Anmelden in MyAccount

 

Hinweis auf Datenerhebung


 

 

Datenschutz und Datensicherheit nehmen bei der Paragon Technologie GmbH einen hohen Stellenwert ein.
Deshalb ist es für uns selbstverständlich, dass wir uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten streng an die gesetzlichen Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) halten.


Wir verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten unserer Kunden zur Auftragsabwicklung, zur Pflege der Kundenbeziehung und für unsere Werbeansprachen. Die Paragon Technologie GmbH ist berechtigt, zum Zweck der Kreditprüfung einen Datenaustausch mit Partnerunternehmen sowie mit der Schufa sowie Kreditauskunftfirmen durchzuführen.

Paragon Technologie GmbH verkauft, verleast oder vermietet keine Adressen von E-Mail-Abonnenten an Drittanbieter.
Sie können der Erhebung, Verarbeitung bzw. Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Werbung oder der Markt- und Meinungsforschung durch die Paragon Technologie GmbH jederzeit durch eine formlose E-Mail an datenschutz@paragon-software.com widersprechen bzw. Ihre Einwilligung widerrufen.


Desweiteren haben Sie jederzeit die Möglichkeit, über das Einloggen in Ihr  >> Kundenkonto <<  Ihre Daten einzusehen, zu bearbeiten und zu löschen. Dort können Sie auch die Einstellungen für Ihre Newsletter-Abos ändern.

Bei weiteren Fragen und Auskünften erreichen Sie den betrieblichen Datenschutzbeauftragten postalisch unter

Paragon Technologie GmbH
z. Hd. des Datenschutzbeauftragten
Heinrich-von-Stephan-Str. 5c
79100 Freiburg 


oder per E-Mail an datenschutz@paragon-software.com

 

  

 

Datensicherheit


Grundsätzlich können Sie unseren Online-Shop besuchen, ohne persönliche Daten zu hinterlassen. In einigen Fällen benötigen wir aber Informationen von Ihnen:

•    bei Bestellungen
•    bei Gewinnspielen
•    wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen

Die im Rahmen der Registrierung als Kunde erfolgende Übermittlung personenbezogener Daten an uns wird durch moderne Verschlüsselungstechniken geschützt. Wir setzen die vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) empfohlene SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer) ein, welche zu den sichersten und gebräuchlichsten Verfahren im Internet gehört: Das SSL-Verfahren schützt alle Daten, die unsere Kunden über das Internet an den Server unseres Unternehmens senden. Hierbei gewährt SSL dreifachen Schutz: Die Eingaben werden verschlüsselt übermittelt, das Formular wird nur an den Server übermittelt, von dem es stammt, und die Daten werden auf Vollständigkeit und Unverändertheit geprüft.

  

Cookies

 

Bei der Nutzung unserer Websiten werden unter Umständen Cookies von Ihrem Browser gespeichert. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie diesem Verfahren zu.

 

So verwenden wir Cookies:

 

Ein Cookie ist ein kurzes Text-Snippet, das von einer von Ihnen besuchten Website an Ihren Browser gesendet wird. Es speichert beispielsweise Informationen zu Ihrem letzten Besuch, wie Ihre bevorzugte Sprache oder andere Einstellungen. So finden Sie sich auf der Website schneller zurecht und nutzen sie effektiver, wenn Sie sie das nächste Mal aufrufen. Cookies spielen eine wichtige Rolle. Ohne sie wäre das Surfen im Web oft frustrierend.
Cookies können auf unseren Seiten ebenfalls zur Analyse der Websitenutzung verwendet werden. Dadurch sind wir in der Lage unsere Website zu optimieren und relevanten Inhalt zielgerichteter auszuliefern.

 

So verwenden wir Cookies nicht:

 

Cookies auf unseren Webseiten dienen nicht dazu persönliche oder personalisierbare Daten zu erheben

 

 

Cookies verwalten

 

Sie können angeben, wie Cookies verarbeitet werden, indem Sie Ihre Cookie-Voreinstellungen festlegen.
Chrome

Klicken Sie auf das Menü „Chrome“ in der Symbolleiste Ihres Browsers.
Wählen Sie Einstellungen.
Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen anzeigen.
Klicken Sie im Abschnitt Datenschutz auf Inhaltseinstellungen.
Wählen Sie im Abschnitt Cookies eine der Cookie-Einstellungen aus:
Lokale Daten nach Beenden des Browsers löschen
Speicherung lokaler Daten für alle Websites blockieren
Speicherung lokaler Daten zulassen
Lokale Daten und Websitedaten standardmäßig bis zum Beenden des Browsers behalten
Ausnahmen für Cookies und Websitedaten

Mozilla Firefox

Öffnen Sie Firefox und das Menü Extras. Wählen Sie Einstellungen.
Wählen Sie unter Datenschutz die Option Chronik.
Sie können folgende Einstellungen vornehmen:
Cookies deaktivieren
Cookies nur von der ursprünglichen Website akzeptieren
Alle Cookies akzeptieren
Nachfragen, bevor Cookies gespeichert werden

Internet Explorer 9 oder 10

Klicken Sie auf Extras und wählen Sie Internetoptionen.
Klicken Sie auf die Registerkarte Datenschutz
Schieben Sie unter Einstellungen den Schieber nach oben, um alle Cookies zu blockieren, oder nach unten, um alle Cookies zu akzeptieren.
Klicken Sie auf OK.

Safari

Wählen Sie Safari und Einstellungen.
Klicken Sie auf Datenschutz.
Geben Sie im Abschnitt Cookies blockieren an, ob und wann Safari Cookies von Websites akzeptieren soll.
Eine Erklärung der Optionen finden Sie, wenn Sie auf Hilfe klicken (Fragezeichen).

Hinweis: Wenn Sie sehen möchten, welche Websites Cookies auf Ihrem Computer speichern, klicken Sie auf Details.
Wenn Sie Safari so einstellen, dass Cookies blockiert werden, müssen Sie gegebenenfalls temporär Cookies akzeptieren, um eine Seite zu öffnen. Wiederholen Sie die oben genannten Schritte und klicken Sie auf Nie. Wenn Sie fertig sind, blockieren Sie die Cookies wieder, und entfernen Sie die Cookies der Seite.