Kontaktieren Sie uns: 0800-3232202   Anmelden in MyAccount

Cross Upgrade

Wollen Sie Ihr Paragon Drive Backup auf den Paragon Festplatten Manager oder Protect & Restore upgraden?

 

Hier geht's zum Cross Upgrade

 

 

Kontakt

Vertrieb:
+49 (0)761-59018-201


Vertriebsanfrage
 

Empfehlungen

Festplatten Manager 14 Premium

Effiziente Festplattenmanagement-Lösung für Windows®-Server
Mehr Infos  


Protect & Restore  ver. 3

Zentralisierte Datensicherungslösung für virtuelle und physische IT-Infrastrukturen
Mehr Infos  



Drive Backup Server OEM

Umfangreiche und kostengünstige Lösung für Datensicherung, -wiederherstellung und Systemmigration - ideal für OEMs

 
 

Profitieren Sie von: 

  • effizienteren Abläufen in komplexen IT-Umgebungen 
  • deutlichen Einsparungspotenzialen
  • einer erhöhten IT-Produktivität
  • der Kompatibilität mit Windows 8 und Windows Server 2012


 

 

  buydownload


 

Funktionen

 

 

Drive Backup

 

FM Premium

 

Protect & Restore

System-/Datensicherheit

Agentloser Schutz  für ESX-Gastsysteme (Sicherung / Replikation) no no yes

Windows System State Backup

yes

 

(überwacht)

yes

 

(überwacht)

yes

 

(agentenbasiert)

Backup-Image aktualisieren (Zuwachssicherung)

yes

 

(differentiell, inkrementell, komplementär)

yes

 

(differentiell, inkrementell, komplementär)

yes

 

(erweitertes, inkrementelles Backup)

Reguläres Backup

yes

 

(auf nur ein Ziellaufwerk)

yes

 

(auf nur ein Ziellaufwerk)

yes

 

(auf eine Gruppe von Ziellaufwerken) 

nCDP (annähernd Continuous Data Protection) no no yes

Sicherung von Anwendungen auf Serverebene (MS Exchange, SQL, SharePoint etc.)

no no

no

 

(demnächst)

Ausschlussfilter für Anwendungen auf Serverebene (MS Exchange, SQL, SharePoint etc.)

yes

yes

no

Dateibasiertes Backup

yes

 

(überwacht)

yes

 

(überwacht)

no

 

(demnächst)

Archivierung auf zusätzliche Storages (Dual Protection) no no yes
Agentlose Wiederherstellung von ESX-Gastsystemen (Wiederherstellung / Booten von einer Replika) no no yes
Agentlose Wiederherstellung von physischen Nicht-System-Laufwerken no no yes

Bare-Metal-Wiederherstellung von physischen Systemen (On-site)

yes yes yes

Speicherverwaltung

Deployment von Windowssystemen

no

yes

no

Speicherinitialisierung (erstellen, formatieren, Oberflächentest, Dateisystem prüfen)

yes

yes

no

Speicher neu konfigurieren (verbinden, teilen, umverteilen, Größe ändern, verschieben)

no

yes

no

Speicheroptimierung (MFT defragmentieren, MFT komprimieren, Cluster-Größe ändern)

no

yes

no

Partitionsausrichtung (Alignment)

yes

 

(überwacht)

yes

 

(überwacht)

no

 

(demnächst)

Systemmigration

P2P

yes

yes

yes

P2V

yes

 

(Desktop-Hypervisoren)

yes

 

(Desktop-Hypervisoren)

no

 

(demnächst: Server-Hypervisoren)

V2V

yes

 

(Desktop-Hypervisoren)

yes

 

(Desktop-Hypervisoren)

no
V2P

yes

 

(Desktop-Hypervisoren)

yes

 

(Desktop-Hypervisoren)

yes

 

(via physischen Agenten)

Auf einen anderen ESX-Datastore migrieren no no yes
Auf eine SSD migrieren (Migrate Windows OS to SSD)
no yes no

Löschfunktionen

Partition/Festplatte löschen

no

 

(einfaches Löschen)

yes

no

 

(demnächst)

Freien Speicherplatz reinigen

no

yes

no

 

(demnächst)

Unterstützte Betriebssysteme und Konfigurationen

Jedes von vSphere unterstützte Gastbetriebssystem

no no yes

Windows 8, Server 2012

yes yes yes

GPT/UEFI-Konfigurationen

yes yes yes
Management & Administration
Verteilte Architektur no no yes
Zentrale Management-Konsole no

no

yes

Extra Windows-PowerShell-Konsole

no

no

yes