Kontaktieren Sie uns: 0800-3232202   Anmelden in MyAccount

Newsletter abonnieren:
  
Mehr Infos

Schon live dabei?

Folgen Sie uns und erfahren Sie Neuigkeiten aus 1. Hand!
Finden Sie uns bei Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Besuchen Sie unseren Blog Visit our forum Beziehen Sie unsere News

Paragon Exchange Granular Recovery 2010

 

Plug-in für die kosten- und zeitsparende Wiederherstellung Ihrer Business-E-Mails von Ihrem Microsoft Exchange Server!

Paragon Exchange Granular Recovery ist ein Plug-in für MS Outlook 2003/2007, das Ihnen über die Outlook-Standardfunktionen Zugriff auf die E-Mail-Datenbanken von MS Exchange Server 2003/2007/2010 ermöglicht.
Damit lassen sich auch ohne vorherige Vollsicherung auf Mailbox-Ebene nicht nur der ganze Server, sondern auch kleine Einheiten schnell und einfach wiederherstellen - einzelne Postfächer, Ordner, E-Mails, Kontaktdaten usw.

 

  download

Die Aufgabe

Im Geschäftsleben spielt der E-Mail-Verkehr eine zentrale Rolle, vielfach läuft die gesamte Kommunikation über E-Mails. Oft genug enthalten die Nachrichten internes Know-how und geistiges Eigentum des Unternehmens, dessen kurzzeitiger Verlust zu ernsthaften Problemen führen kann. Umso schlimmer, falls solche E-Mails endgültig verloren gehen.


Der Schutz der Microsoft Exchange Server ist deshalb für Unternehmen weltweit von größter Bedeutung. Um die meist knappen Zeitvorgaben der Recovery Time Objectives (RTO), d. h. die schnellstmögliche Wiederherstellung im Notfall und die Sicherung des Betriebes rund um die Uhr zu erfüllen, mussten Systemadministratoren bislang Exchange-Datenbanken doppelt sichern: einmal auf Datenbankebene, damit alle Daten in den Datenbanken für eine Wiederherstellung des gesamten Servers mit gesichert werden, und einmal auf Mailboxebene, damit einzelne E-Mails oder Ordner schnell wiederhergestellt werden können. Diese Vorgehensweise hat eindeutige Nachteile, denn sie bedeutet
•    erhöhten Zeitaufwand für die Sicherung. Zwei Durchgänge durch Exchange-Datenbanken verdoppeln den Overhead auf dem Server.
•    Verschwendung von Speicherplatz. Die doppelte Sicherung von Daten braucht natürlich auch doppelt so viel Speicherplatz.
 

Paragons innovative Lösung

Paragon Software hat eine einzigartige Technologie entwickelt, die das Sichern von MS Exchange neu definiert: ohne Vollsicherung auf Mailboxebene lassen sich trotzdem selbst einzelne Ordner oder E-Mails wiederherstellen. Diese Technologie heißt Paragon Exchange Granular Recovery 2010 (PEGR 2010) und funktioniert so:

  

 

(Hinter jedem Reiter finden Sie ein Video, in dem die Funktionsweise des Programms näher erklärt wird.)

 

Ziel ist es, Zeit und Aufwand zum Suchen und Wiederherstellen verlorener E-Mails direkt in und aus der MS-Exchange-Datenbank so gering wie möglich zu halten. Der gesamte Prozess von PEGR 2010 umfasst daher nur vier einfache Schritte, inklusive Installation: durch die ersten beiden Schritte führen selbsterklärende Assistenten und die beiden letzten werden mit den gewohnten MS Outlook-Funktionen durchgeführt.

 
 

Warum sollten Sie Exchange Granular Recovery ausprobieren?

PEGR

 

Exchange Granular Recovery

 
  • ist kompatibel mit EDB-Dateien, den E-Mail-Datenbanken von MS Exchange 2003/2007/2010
  • gewährt direkten Zugriff auf Exchange-Datenbanken, die sich in den Archiven von Paragon Drive Backup 10 und Paragon Exchange Protection (PEP) befinden – E-Mail-Datenbanken und Logdateien müssen nicht manuell aus den Paragon-Archiven ausgewählt werden, das erledigt PEGR 2010 automatisch
  • wird vollständig in MS Outlook 2003/2007 eingebunden – ein Paragon-Assistent hilft lediglich bei der Verbindung zur EDB-Datei sowie allen anderen Dateien, ansonsten bleibt die vertraute Funktionsweise von MS Outlook
  • benötigt keine Vollsicherung der Mailbox. Das erspart doppelte Sicherungen, die sonst auf Datenbank- und auf Mailboxebene erstellt werden, und vermeidet so die Verschwendung von Speicherplatz
  • ermöglicht den Datenexport von EDB auf Dateiebene: Exportieren Sie einzelne E-Mails, Postfächer, Ordner, Nachrichten, Notizen usw. aus EDB-Dateien in den Standard Personal Store (PST) oder einen neuen PST, in eine Exchange-Mailbox oder in eine andere Datei (HTM, MSG, TXT usw.).
  • erlaubt die Wiederherstellung von Exchange-Logdateien: Spielen Sie Logdateien aus inkrementellen und differenziellen Sicherungen auf, um E-Mail-Datenbanken inkl. der letzten Änderungen wiederherzustellen
  • ermöglicht die Auswahl einzelner Mailboxen: Ein Exchange-Message-Speicher kann hunderte von Mailboxen enthalten; Sie können auswählen, welche Sie benötigten.
 

Was ist neu in Exchange Granular Recovery 2010?

Die erste Version von Exchange Granular Recovery gab es als Add-on für Drive Backup 10 Server. In die aktuelle Version ist auch das Feedback unserer Kunden eingeflossen. Die neuen Funktionen:
 
•    Unterstützt Windows 2008/R2 Server x86 Standard/Enterprise
•    Unterstützt Windows 7 Ultimate/Business, x64
•    Unterstützt E-Mail-Datenbanken von MS Exchange 2010
•    Direkter Zugriff auf Exchange-Datenbanken in Paragon-Drive-Backup10-Archiven

 

Unterstützte Plattformen

 

MS Exchange
Datenbanken

MS Outlook

Betriebssystem

Edition

MS Exchange
2003

Outlook
2003/2007

Windows 2003/R2

Standard/Enterprise, x86

Windows XP SP2/SP3

Professional, x86

MS Exchange
2007/2010

Outlook
2003/2007

Windows 2008/R2

Standard/Enterprise, x64

Windows 2003/R2

Standard/Enterprise, x64

Windows 7

Ultimate/Business, x64

Windows Vista

Ultimate/Business, x64

Windows XP SP2/SP3

Professional, x64

 

Die Demo-Version

PEGR 2010 gibt es als Gratis-Demoversion mit folgenden Einschränkungen*:
 
•    Die Volltextsuche ist aktiv, allerdings bleiben Hauptteil und Anhänge der Nachricht unsichtbar
•    Nachrichten oder Anhänge lassen sich weder kopieren noch exportieren

Diese Funktionen lassen sich leicht aktivieren, wenn Sie entweder bei der Installation von PEGR 2010 oder zu einem späteren Zeitpunkt über den Konfigurationsassistenten den Produktschlüssel und die Seriennummer eingeben, die Sie beim Kauf des Produkts erhalten.


 
*Hat eine EDB-Datei eine Größe von weniger als 100 MB, sind alle Einschränkungen aufgehoben.

Bitte beachten Sie! Diese PEGR-Version ist nur mit Paragon Drive Backup 10 ab Baunummer 10.0.11.11844 kompatibel. Besitzen Sie eine frühere Version, laden Sie sich bitte ein Gratis-Update über Ihr Paragon-Kundenkonto herunter.

 
 

Testversion

DownloadParagon Exchange Granular Recovery

Download-Größe:9,7 MB

DownloadParagon Exchange Granular Recovery

Download-Größe:18 MB

*PEGR ist eine Gratis-Demo mit der Option zur Freischaltung. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Dokumente (engl.)


Handbuch

Paragon Exchange Granular Recovery  2010 
Download-Größe: 688 KB


Anwendungsbeispiel

Die Vorteile von PEGR für IT-Dienstleister (engl.)
Download-Größe: 700 KB


Datenblatt

Datenblatt (engl.)
Download-Größe: 400 KB


Reviewer`s Guide

Reviewer`s Guide (engl.)
Download-Größe: 1 MB


Kontakt

Vertrieb:
+49 (0)761-59018-201


Vertriebsanfrage per E-Mail